Änte-Rennä

Das 4. Entenrennen auf der Sarneraa

4. änte-rennä, 24. August 2019

Am 19. August 2017 wurde das „Änte-Rennä“ bereits zum dritten Mal durchgeführt. Durch die tollen Feedbacks von den Teilnehmenden sowie der Bevölkerung werden wir den Anlass ein weiteres mal durchführen. Dabei hoffen wir wieder auf Eure tolle Unterstützung.

 

Wir freuen uns auf einen wiederum supergenialen Tag im Sarnen Dorf.
Bis bald, am 24. August 2019.

 

O.K. änte-rennä 2019

Rennstrecke

Der Start erfolgt an der Sarneraa-Brücke. Zum Start werden die Enten aus einem Startbehältnis in die Sarneraa gekippt. Von dort aus schwimmen die Enten dann eine festgelegte Rennstrecke stromabwärts um die Wette. Die Rennlizenzbesitzer der ersten Enten, die das Ziel hinterdem Ratshaus erreichen, werden mit attraktien Preisen belohnt.

Am Ziel hinter dem Ratshaus werden die Enten so abgelenkt, dass sie einzeln die Ziellinie passieren und so entnommen werden können.

Während und nach dem Rennen ist auch bestens für Verpflegung und Unterhaltung gesorgt.