Einsamkeit im Alter

Filmmorgen mit Podium und anschliessendem Apéro

Einsamkeit kann jeden treffen und ist dennoch nach wie vor ein Tabuthema in unserer Gesellschaft. Sie hat viele Gesichter und ihr liegen viele verschiedene, individuelle Ursachen zugrunde. Generell bedeutet Einsamkeit aber eine wahrgenommene Diskrepanz zwischen den gewünschten und den tatsächlich vorhandenen sozialen Beziehungen eines Menschen. Ein wichtiger Schritt im Umgang damit ist es, darüber zu reden.

Vor diesem Hintergrund organisiert das Gesundheitsamt Obwalden nun im Herbst zwei öffentliche Veranstaltungen zur Thematik. Gezeigt wird der Dokumentarfilm "Einsamkeit hat viele Gesichter - Herausforderungen beim Älterwerden", anschliessend findet eine Podiumsdiskussion statt und zum Abschluss gibt es bei einem kleinen Apéro die Möglichkeit, sich auszutauschen.

Die Anlässe finden am 1. Oktober 2022 im Kino Engelberg und am 15. Oktober 2022 in der Kantonsschule Sarnen von 09.30 bis ca. 11.30 Uhr statt.

Sie sind öffentlich und können kostenlos besucht werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!