Niklaus von Flüe - Vermittler zwischen Welten

Die Grundausstellung zeichnet ein vielfältiges Porträt des Mystikers, Politikers und Volksheiligen aus dem 15. Jahrhundert.

Basierend auf geschichtlichen Tatsachen folgt sie den Spuren Niklaus von Flües bis in die heutige Zeit. Bild-Ton-Inszenierungen, Musik- und Filmausschnitte, Rauminstallationen und historische Objekte bieten eine abwechslungsreiche Einführung in Leben und Wirken dieser prägenden Persönlichkeit. Die Ausstellung richtet sich an ein breites Publikum, unabhängig von Herkunft und Religion. Audioguides in Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch stehen im Museum kostenlos zur Verfügung.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag: 10-12 Uhr u. 13.30-17 Uhr
Sonn- u. Feiertage: 11-17 Uhr