Welt Tai Chi Tag

Üben am Sarnersee, kostenlos, ohne Anmeldung

Immer am letzten Samstag im April wird auf der ganzen Welt Tai Chi praktiziert.

Interessierte sind herzlich willkommen, an dieser Stunde teilzunehmen. 
ohne Anmeldung, unverbindlich, kostenlos

Tai Chi Chuan ist eine alte, chinesische Bewegungskunst, die Gesunderhaltung, Meditation und Selbstverteidigung beinhaltet.

Gesundheitsaspekt: diese Bewegungskunst ziehlt unter anderem darauf, das Gefühl für Gleichgewichtsverlagerungen zu verbessern, die zentrale Achse zu spühren, ein Gefühl von innerer Verbundenheit zu vermitteln und die Haltung zu organisieren. Durch das tägliche Üben wird auch das Merediansystem bearbeitet, der Energiefluss verstärkt und die Atmung verbessert.
Das Wechselspiel von Yin und Yang ist Grundlage der tcm (traditionelle chinesische Medizin) und hat auch einen wichtigen Platz im Tai Chi Chuan.
Meditationsaspekt: die Bewegungen des Tai Chi Chuan sind sanft und ruhig, sie tragen darum den Aspekt der Meditation.
Aspekt der Selbstverteidigung: zu den Grundlagen des Tai Chi Chuan gehört auch die Kampfkunst. Nach langem Üben festigen sich diese Elemente im Körper, sodass man Tai Chi Chuan auch als Selbstverteidigung verwenden kann.